So benennen Sie Verzeichnisse in Linux um

Eine grundlegende Anleitung zum Umbenennen eines einzelnen oder mehrerer Verzeichnisse in Linux nur mit Befehlszeilendienstprogrammen

Das Umbenennen der Dateien und Verzeichnisse ist eine häufige Aufgabe, die ein Benutzer durchführen muss. Glücklicherweise bietet Linux eine mühelose Möglichkeit, Dateien und Verzeichnisse direkt vom Terminal aus umzubenennen.

Wir werden zwei Linux-Befehle besprechen, um die Verzeichnisse in Linux umzubenennen. Der mv und umbenennen Befehle.

Verwenden von mv Befehl zum Umbenennen eines Verzeichnisses in Linux

Der mv-Befehl ist einer der grundlegenden Befehle von Linux und allen anderen Unix-ähnlichen Systemen. mv wird im Wesentlichen verwendet, um die Dateien von einem Ort zum anderen zu verschieben. Aber es wird auch häufig verwendet, um Dateien und Verzeichnisse umzubenennen.

Verwenden Sie die folgende Syntax, um ein Verzeichnis mit umzubenennen mv.

Syntax:

mv [alter_name_des_verzeichnisses] [neuer_name_des_verzeichnisses]

Überprüfen Sie zunächst die im aktuellen Arbeitsverzeichnis vorhandenen Verzeichnisse mit dem ls Befehl.

ls

Ausgabe:

[email protected]:~/workspace$ ls -l total 76 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 16:19 daa drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 16:20 dmta drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:19 pc drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 16:19 pmcd drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 16:19 qps drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 16 :19 ssda

Jetzt benennen wir den Ordner mit dem Namen um daa zu Roboter Verwendung der mv Befehl.

Beispiel:

mv daa roboter

Überprüfen Sie dann die Verzeichnisliste erneut mit dem Befehl ls, um den neuen Namen des Verzeichnisses zu überprüfen.

[email protected]:~/workspace$ ls dmta pc pmcd qps robot ssda

Wenn Sie versuchen, ein Verzeichnis in einen bereits verwendeten Namen umzubenennen durch ein anderes Verzeichnis an der gewünschten Stelle wird das Verzeichnis mit dem alten Namen gelöscht und mit dem neuen überschrieben.

Beispiel:

[email protected]:~/workspace$ ls -l total 76 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 16:19 dmta drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 16:20 pc drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:19 pmcd drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 16:19 qps drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 16:19 robot drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 16 :19 ssda 

Arbeiten wir aus der obigen Liste mit den Verzeichnissen dmta, pc und qps.

Beispielausgabe:

[email protected]:~/workspace$ mv dmta qps [email protected]:~/workspace$ ls pc pmcd qps robot ssda [email protected]:~/workspace$

Hier habe ich versucht, das Verzeichnis umzubenennen.dmta' wie 'qps‘. Hier war das Verzeichnis qps bereits vorhanden, aber selbst dann wurde die Aufforderung zum Überschreiben nicht vom Terminal angezeigt.

Sie können auch sehen, dass das Verzeichnis mit dem Namen ‘dmta' wurde gelöscht. Dies sind die Lücken bei der Verwendung der mv Befehl, wenn mehrere Verzeichnisse mit demselben Namen existieren.

Um solche Mehrdeutigkeiten zu vermeiden, können wir die umbenennen Befehl.

Verwenden von umbenennen Befehl zum Umbenennen von Verzeichnissen

Wie bereits oben erwähnt, mv ist ein sehr grundlegender Befehl und hat auch ein mehrdeutiges Verhalten. Um diese Mängel zu beheben, können wir die umbenennen Befehl, um mehrere Dateien gleichzeitig umzubenennen.

umbenennen ist nicht in der Linux-Distribution integriert. Sie müssen es zuerst separat installieren. umbenennen ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Aber ihre Funktionsweise wird in allen Umgebungen gleich sein. Der einzige Unterschied besteht in den Befehlen zur Installation des umbenennen Dienstprogramm. Sieh sie dir unten an.

Installieren umbenennen auf Ubuntu- und Debian-Distributionen:

sudo apt-get install umbenennen

Installieren umbenennen auf Fedora-, CentOS- und RedHat-Distributionen:

sudo dnf install prename

Verwenden Sie nach der Installation von rename auf Ihrem Linux-Computer den folgenden Code, um ein einzelnes Verzeichnis umzubenennen.

Syntax:

sudo umbenennen [Perl-Ausdruck] [Verzeichnis]

Beispiel:

Wir werden versuchen, zuerst ein einzelnes Verzeichnis mit . umzubenennen umbenennen Befehl. Wir werden das Verzeichnis mit dem Namen umbenennen dir2 wie ssh.

Ausgabe:

[email protected]:~# ls DIR1 dir2 dir3 dir4 dir5 PC Snap
[email protected]:~# 's/dir2/ssh/' umbenennen dir2 [email protected]:~# ls -l total 28 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 DIR1 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 dir3 drwxr-xr-x 2 Wurzel Wurzel 4096 9. September 15:15 dir4 drwxr-xr-x 2 Wurzel Wurzel 4096 9. September 15:15 dir5 drwxr-xr-x 2 Wurzel 4096 9. September 15: 19 pc drwxr-xr-x 3 root root 4096 9. September 14:59 snap drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 ssh 

Aus der obigen Ausgabe können wir das Verzeichnis mit dem Namen ‘dir2‘ wird umbenannt in ‘ssh' Verwendung der umbenennen Befehl.

Benennen Sie mehrere Verzeichnisse gleichzeitig um mit umbenennen Befehl

Angenommen, ich habe zwei Verzeichnisse, ‘Spiel' und 'arbeiten‘. Beide Verzeichnisse werden in Kleinbuchstaben benannt. Ich ändere die Namen dieser Verzeichnisse mit dem umbenennen Befehl in Großbuchstaben.

Beispiel:

sudo rename 'y/a-z/A-Z/' [directories_to_rename]

Ausgabe:

Überprüfen der Liste der aktuellen Verzeichnisse mit ls Befehl.

[email protected]:~# ls -l total 36 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 DIR1 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 dir3 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. Sep 15:15 dir4 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 dir5 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:31 game.sql drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15 :19 pc drwxr-xr-x 3 root root 4096 9. September 14:59 snap drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 ssh drwxr-xr-x 2 root 4096 9. September 15:30 work.sql

Verwenden Sie den Befehl umbenennen, um die Namen der markierten Verzeichnisse zu ändern.

[email protected]:~# sudo umbenennen 'y/a-z/A-Z/' *.sql 

Überprüfung der Ausgabe mit ls Befehl.

[email protected]:~# ls -l total 36 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 DIR1 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:31 GAME.SQL drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:30 WORK.SQL drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 dir3 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 dir4

Hier sehen wir, dass wir die Verzeichnisnamen von Kleinbuchstaben in Großbuchstaben geändert haben.

Beispiel 2:

In diesem Beispiel werden wir versuchen, den Teil mehrerer Dateien gleichzeitig umzubenennen.

Lassen Sie uns zuerst die Verzeichnisse auflisten.

[email protected]:~# ls -l total 56 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 DIR1 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:31 GAME.SQL drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:30 WORK.SQL drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:50 dir1.sql drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15: 50 dir2.sql drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 dir3 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 dir4 drwxr-xr-x 2 root 4096 9. September 15:15 dir5 drwxr -xr-x 2 Wurzel Wurzel 4096 9. September 15:19 pc drwxr-xr-x 2 Wurzel Wurzel 4096 9. September 15:54 sheldon1 drwxr-xr-x 2 Wurzel Wurzel 4096 9. September 15:54 sheldon2 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:54 sheldon3 drwxr-xr-x 3 root root 4096 9. September 14:59 snap drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 ssh

Führen Sie den Befehl rename als rename -v aus, damit wir die vorgenommenen Änderungen als Ausgabe sehen können.

[email protected]:~#rename -n -v sheldon sheldonEPQ sheldon? 'sheldon1' -> 'sheldonEPQ1' 'sheldon2' -> 'sheldonEPQ2' 'sheldon3' -> 'sheldonEPQ3'
[email protected]:~# ls -l total 56 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:15 DIR1 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:31 GAME.SQL drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:30 WORK.SQL drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:54 sheldonEPQ1 drwxr-xr-x 2 root root 4096 9. September 15:54 sheldonEPQ2 drwxr-xr-x 2 root root 4096 Sep 9 15:54 sheldonEPQ3

In diesem Beispiel haben wir den Teil des Namens mehrerer Dateien gleichzeitig geändert.

Fazit

In diesem Tutorial haben wir speziell gelernt, wie Sie die Verzeichnisnamen mit dem ändern mv und umbenennen Befehl. Wir haben gelernt, ein einzelnes Verzeichnis sowie mehrere Verzeichnisse umzubenennen.